Saison 2022 / 2023

Alle Spiele, Ergebnisse, die Tabellen und weitere Informationen über den Saisonverlauf der einzelnen Mannschaften sind hier ebenfalls abrufbar.

Aktuelle Ergebnisse und Berichte
01.10.22Damen 1 - TTC Forchheim 25 : 5
Gelungener Start
von Gaby Schwan
Am 1.10. war es auch für die Damen so weit, Start in die neue Saison, erstmals eine Spielklasse höher in der Verbandsklasse Süd. Wieder zurück in der Bürgerhalle, empfingen sie die 2.Mannschaft des TTC Forchheim. Bis auf Position vier trat der Gast in stärkster Besetzung an. Gegen die Ersatzspielerin konnten dann auch Gaby Berger und Birgit Clour punkten. Beide hatten zuerst Schwierigkeiten mit deren unkonventionellen Spiel, fanden dann aber das richtige Mittel und lösten ihre Aufgabe souverän. Bei den Doppeln kam es zu einer Punkteteilung. Lumpp/Berger siegten deutlich. Schwan/Clour gaben nach gewonnenen 1.Satz unglücklich durch leichte Fehler noch das Spiel her. Trotz großem Kampf reichte es Anke Lumpp nicht zu einem Sieg. Dagegen erwischte Gaby Schwan einen dieser Tage, an dem alles gelingt. Dadurch gewann sie beide Spiele, obwohl ihre Gegnerinnen in der Rangliste weit vor ihr stehen. Es blieb bei diesen fünf Siegen. Damit gab es eine Punkteteilung, mit der aber alle zufrieden waren.
Für den TTV siegten:
in den Doppeln: Anke Lumpp / Gabi Berger (1)
in den Einzeln: Gaby Schwan (2) ; Birgit Clour (1) ; Gabi Berger (1)
30.09.22Herren 1 - TTC Langensteinbach 19 : 3
Für den TTV siegten:
in den Doppeln: Martin Ochner / Tim Heberle (1) ; Adrian Grotz / Anton Truong (1)
in den Einzeln: Martin Ochner (1) ; Steffen Gill (1) ; Tim Heberle (2) ; Adrian Grotz (1) ; Anton Truong (1) ; Christian Eisele (1)
29.09.22Herren 2 - TTC Ka-Neureut 79 : 1
Für den TTV siegten:
in den Doppeln: Armin Maurer / Christian Fömmel (1) ; Thomas Dantes / Swapan Chhabra (1) ; Gerhard Schneider / Joachim Naß (1)
in den Einzeln: Armin Maurer (2) ; Christian Fömmel (1) ; Thomas Dantes (1) ; Swapan Chhabra (1) ; Joachim Naß (1)
24.09.22TTF Spöck 2 - Herren 29 : 2
Rundenstart misslungen
von Kette
Leider glückte der Start in die neue Runde nicht. Der TTV II konnte lediglich zwei Punkte durch große Nervenstärke erringen. Jörg Scheurer konnte im vierten Satz sechs Matchbälle abwehren und Frank Kettendorf lag im fünften Satz 8:10 zurück. Beide konnten sich dennoch durchsetzen. Am kommenden Donnerstag wird der TTC Karlsruhe-Neureut VII in der Bürgerhalle zu Gast sein und die zweite Mannschaft hat die Chance, den missglückten Start wieder gutzumachen.
Für den TTV siegten:
in den Doppeln: -
in den Einzeln: Jörg Scheurer (1) ; Frank Kettendorf (1)
22.09.22Herren 4 - VSV Büchig 30 : 9
David gegen Goliath
Unser erstes Spiel der neuen Runde gegen VSV Büchig III stand unter dem Motto: uns den Spaß und euch die Punkte, denn die Nummer 5 von Büchig, -ein Ersatzspieler aus der D-Klasse- hatte immer noch mehr QTTR-Punkte als unsere Nr. 1. Büchig spielte mit vollem Ernst erfolgreich um jeden Punkt und war zuweilen recht erstaunt, wenn in unseren Reihen ein paarmal fröhlich gejohlt und gefeiert wurde, aber das war dann nur ein gewonnener Satz! Trotzdem spannende Ballwechsel, auch mit überraschenden Wendungen und ein deutlicher Sieger.
Für den TTV siegten:
in den Doppeln: -
in den Einzeln: -
16.09.22Herren 1 - TTC Dietlingen 17 : 9
Fast ausgeglichen
Das erste Spiel der Vorrunde für unseren Verein bestritt unsere aufgestiegene Erste gegen den TTC Dietlingen. Die Orientierung in der neuen Liga erfolgte offenbar auf Augenhöhe. Die Aufstellung der Doppel nach taktischen Gesichtspunkten kann bei einem Spielstand von 8:7 später schwer werden, bringt aber zunächst einen sicheren Punkt. In beiden Einzeln glänzte Martin Ochner gegen das starke erste Paarkreuz. Auch Adrian Grotz verwandelte seine Einzel in sieben Sätzen zu zwei wertvollen Punkten. Tim Heberle wurde seiner Rolle mit einem Einzel gerecht. Christian Eisele war zwar nicht favorisiert, fertigte seinen Gegner aber in drei Sätzen ab. Zwischen diesen Erfolgen lagen aber auch sehenswerte Kämpfe des Gegners, der in der letzten Runde immerhin noch Verbandsklasse spielte und an diesem Abend ein Punkt vorne lag, als das Entscheidungsdoppel eine zu schwere Aufgabe für unser Doppel 1 war. Trotzdem, eine Vorstellung die Hoffnung macht.
Für den TTV siegten:
in den Doppeln: Adrian Grotz / Anton Truong (1)
in den Einzeln: Martin Ochner (2) ; Tim Heberle (1) ; Adrian Grotz (2) ; Christian Eisele (1)
Tabellenstände
MannschaftPlatzTendenz
Herren 144
Herren 24+/- 0
Herren 35+/- 0
Herren 47+/- 0
Damen 13+/- 0

Vorschau
Do06.10.2219:45
Herren 4 - DJK Karlsruhe-Ost 3
Fr07.10.2220:30
TTC Wöschbach 4 - Herren 2
Sa08.10.2213:30
TTC Wöschbach 2 - Herren 1
Mi12.10.2219:00
MTV Karlsruhe 1 - Herren 3
Do13.10.2220:00
Herren 2 - TV Mörsch 1
Fr14.10.2219:45
Herren 1 - TS Durlach 1
Sa15.10.2217:00
Damen 1 - Post-SV Karlsruhe 1
Fr21.10.2220:00
TTC Ka-Neureut 2 - Damen 1
Fr21.10.2220:30
TG Karlsruhe-Aue 3 - Herren 3
Mo24.10.2219:15
MTV Karlsruhe 2 - Herren 4