Herren Bezirksklasse

Spielberichte
12.10.18ASV Grünwettersbach 4 - Herren 29 : 6
Spannendes Spiel beim Tabellenführer
von Frank Kettendorf
Am Ende schrammten die Zweitvertretung des TTV ganz knapp an einem überraschenden Punktgewinn vorbei. Zu Beginn sah es nach einem deutlichen Erfolg des ASV aus. Sie zogen schnell auf 4:1 davon. Doch dann konnten Truong und Müller in zwei engen Spielen die Oberhand behalten und Eisele schlug Paulduro, der bis dahin ungeschlagen war - 4:4! Danach kamen aber die Grünwettersbach mit ebenfalls drei Siegen in Folge zurück und stellten den alten Abstand wieder her. Doch der TTV gab sich noch nicht auf - Truong und Müller konnten auch ihre beiden zweiten Einzel gewinnen. Somit war man wieder auf einen Zähler am Tabellenführer dran - 7:6. In zwei hart umkämpften Spielen setzte sich dann aber doch der Tabellenführer durch - Eisele konnte gegen den starken Jungendspieler Kraljic noch mit 2:1 in Führung gehen, war dann aber in den letzten beiden Sätzen ohne Gewinnchance. Kettendorf sah am Anfang wie der klare Verlierer in seinem Spiel aus - Paulduro führte mit 2:0. Doch dann kam Kette noch zurück, wehrte vier Matchbälle ab, konnte seinerseits vier Matchbälle nicht nutzen und hatte am Ende mit 14:16 das Nachsehen. Ein Abschlussdoppel oder sogar ein Punkt wären nach diesem harten Kampf ein verdienter Lohn gewesen.
Für den TTV siegten:
in den Doppeln: Anton Truong / Christian Eisele (1)
in den Einzeln: Claus Müller (2) ; Anton Truong (2) ; Christian Eisele (1)
04.10.18Herren 2 - DJK Rüppurr 13 : 9
Saisonstart misslingt
von Kette
Eine deutliche Niederlage setzte es zum Auftakt gegen die DJK Rüppurr. Beim 3:9 konnte nur Tim Heberle überzeugen. Er steuerte im Doppel mit Truong und im Einzel insgesamt zwei Punkte bei. Auch wenn einige Spiel recht knapp ausgingen, so war der Sieg der DJK´ler nach drei Stunden durchaus verdient.
Für den TTV siegten:
in den Doppeln: Tim Heberle / Anton Truong (1) ; Stefan Hamhaber / Markus Wipfler (1)
in den Einzeln: Tim Heberle (1)