Herzlich Willkommen
beim Internet-Auftritt des
Tischtennisverein Ettlingenweier 1980 e.V.
Aktuelles vom Verein
Vereinsmeisterschaft 2018 durchgeführt28.04.2018Die diesjährigen Vereinsmeisterschaften wurden am vergangenen Samstag durchgeführt. 2-facher Vereinsmeister wurde Mathias Tippelhoffer, der im Einzel und im Doppel an der Seite von Dennis Ilg gewann.mehr
Neue Vorstandschaft gewählt16.04.2018Bei der Generalversammlung am Sonntag, 15.04.2018 standen neben den Berichten der einzelnen Vorstandsmitglieder auch Neuwahlen an. Insgesamt waren 20 Mitglieder des TTV Ettlingenweier bei der Generalversammlung anwesend.mehr
Frohe Weihnachten und ein gutes, neues Jahr23.12.2017Wieder neigt sich ein Jahr dem Ende. Mit der Weihnachtsfeier und der Spielerversammlung in der vergangenen Woche fanden die letzten beiden Termine in diesem Jahr statt.mehr
ROTECH-Cup 2017 als sportliches und soziales Engagement01.11.2017Wie jedes Jahr am 1. November trug der TTV Ettlingenweier den vereinsinternen ROTECH-Cup 2017 aus. 18 Spieler spielten mit viel Spaß am Tischtennissport und kürten zum Schluss eine Dreier-Mannschaft zum Sieger. Der echte Sieger war aber eigentlich der gute Zweck, für den das Event statt fand.mehr
Vereinsausflug 2017 nach Heidelberg09.09.2017In diesem Jahr wollte der Verein als Vereinsausflug einmal einen Tagesausflug anbieten. Heidelberg mit seinen vielfältigen Sehenswürdigkeiten und der guten Erreichbarkeit mit der Bahn bot sich hierfür an, zumal sich unser Vereinsmitglied Christian Plathow als Insider für die Organisation zur Verfügung gestellt hatte.mehr
Archiv-Spielbericht des Tages
(bis zum Start der neuen Saison)
29.10.15Herren 6 - TTC Weingarten 41 : 9
Weingarten ist in unserer Kreisklasse der Tabellenführer und lässt hochklassige Spiele erwarten. Die Fünfte möchte sich auch hier für die Geduld und Fairness dieser Mannschaft bedanken, da die Fünfte immer noch mit den gleichen Ausfällen belastet war und wirklich alle Register gezogen wurden, um irgendwie doch noch einen Ersatzspieler heranzuziehen, -um dann nach Ablauf der erlaubten Frist doch wieder nur zu Fünft anzutreten. Da alle Spieler von Weingartens vierter Mannschaft zwischen 80 und 216 Punkten vor unseren Spielern lagen, schwanden im Laufe des Abends die Hoffnungen auf Überraschungen, bis unser jüngster Spieler uns eben diese bereitete. Ohne Respekt vor der Erfahrung seines Gegenübers drosch Tim Lüber seine Vorhand-Spins auf die gegnerische Platte und zog immer wieder das Tempo an, so daß er bereits nach drei Sätzen seinen ersten Verbandssieg feiern durfte! Das darf hier noch einmal deutlich stehen Tim Lüber (1.0), Gratulation! Schon heute freuen wir uns auf die nächsten Spiele, die wieder vollzählig absolviert werden können.
Für den TTV siegten:
in den Doppeln: -
in den Einzeln: Tim Lüber (1)