Herzlich Willkommen
beim Internet-Auftritt des
Tischtennisverein Ettlingenweier 1980 e.V.
Aktuelles vom Verein
Jugend-Bezirksmeisterschaften 201909.11.2019Am vergangenen Wochenende trat der TTV Ettlingenweier bei den diesjährigen Jugend-Bezirksmeisterschaften in Friedrichstal mit 2 Jugendlichen aus seinen Reihen an. Diese hatten am Ende des Turniertages im Doppel mit Platz 3 auch eine Platzierung auf dem Treppchen aufzuweisen.mehr
Steffen Gill neuer Herren-Vereinsmeister 201929.05.2019Nachdem vor 2 Jahren die Vereinsmeisterschaften leider mangels vorheriger Anmeldungen ausfallen mussten und im Vorjahr zumindest wieder eine kleine Gruppe zu dem Turnier erschien, war das Interesse seitens der TTV Aktiven dieses Mal um so größer. Eine 20-köpfige Schar hatte viel Spaß an einem schönen Abendturnier und fand letztlich mit Steffen Gill seinen neuen Herren-Vereinsmeister im Einzel.mehr
Lukas Bönke beendet Ranglistensaison 2019 mit Platz 6 auf Verbandsebene04.05.2019Nach langen Jahren war der TTV Ettlingenweier am vergangenen Samstag in Walldorf wieder einmal im Jugendbereich bei einer Verbandsrangliste vertreten. Lukas Bönke hatte sich hierfür durch den 5.Platz in der Regionsrangliste qualifiziert und maß sich dort mit Gleichaltrigen in der Kategorie U15.mehr
TTV Ettlingenweier auch auf der Jugend-Verbandsrangliste vertreten06.04.2019Durch seinen 5. Platz bei der Regionsrangliste in Odenheim qualifizierte sich Lukas Bönke zur nächst höheren Rangliste in der Kategorie U15. Damit ist seit vielen Jahren endlich wieder einmal ein Jugendlicher aus den Reihen des TTV Ettlingenweier bei einer Verbandsrangliste dabei.mehr
1. Herrenmannschaft vorzeigig Meister der Bezirksliga Süd18.03.2019Unsere 1. Herrenmannschaft hat vorzeitig die Meisterschaft der Bezirksliga Süd und somit den direkten Wiederaufstieg in die Verbandsklasse Süd bereits 3 Spieltage vor Saisonende klargemacht.mehr
Aktuelle Ergebnisse und Berichte
03.12.19Herren 2 - TSG Blankenloch 19 : 7
Für den TTV siegten:
in den Doppeln: Armin Maurer / Michael Bönke (1) ; Christian Fömmel / Jörg Scheurer (1)
in den Einzeln: Michael Lumpp (1) ; Matthias Buchmüller (2) ; Christian Fömmel (2) ; Jörg Scheurer (2)
01.12.19TV Öschelbronn 1 - Jungen 16 : 8
Für den TTV siegten:
in den Doppeln: Lukas Bönke / Tim Bönke (1)
in den Einzeln: Tobias Grunwald (2) ; Lukas Bönke (1) ; Tim Bönke (2) ; Moritz Schneemann (2)
30.11.19Herren 1 - TTC Weingarten 12 : 9
Das Ende der Vorrunde
von Adrian Grotz
Gegen den Zweiten der Tabelle ist die 1. Mannschaft mal wieder mit einer neuen Formation aufgelaufen. Nach einer langen Verletzung hat Stefan Hamhaber zum Ende der Vorrunde Verbandsrundenluft geschnuppert. Wir freuen uns, dass Du wieder zum Schläger greifen und uns in der Rückrunde unterstützen kannst! Zugegebenermaßen muss man feststellen, dass wir mit und ohne Stefan das Verbandsspiel nicht gewinnen hätten können. Mit dem vermutlich stärksten Spieler der Klasse sowie einer sehr jungen und leistungsstarken Mannschaft, kämpfen die Weingartener verdient um den Aufstieg in die Bezirksliga. Daher waren für uns nicht mehr als zwei Achtungserfolge in den Doppel zu holen. Allen Spielern, Ersatzspielern, Zuschauern und Vereinskameraden wünschen wir ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!
Für den TTV siegten:
in den Doppeln: Anton Truong / Adrian Grotz (1) ; Thomas Dantes / Armin Maurer (1)
in den Einzeln: -
27.11.19TV Busenbach 3 - Herren 49 : 2
Für den TTV siegten:
in den Doppeln: Zhen Pei / Dieter Scharf (1)
in den Einzeln: Dieter Scharf (1)
26.11.19Herren 3 - TTF Spöck 49 : 0
23.11.19Damen 1 - Post-SV Karlsruhe 12 : 8
Erfolgsserie gerissen
von Gaby Schwan
Nach drei Siegen in Folge kassierten die TTV-Damen diesmal eine Niederlage. Die Mannschaft von Post Südstadt Karlsruhe trat mit Bestbesetzung an. So war von Anfang an klar, dass es schwer werden würde, erfolgreich zu sein. Das Ergebnis von 2:8 spiegelt dabei aber nicht den Leistungsunterschied wider. Bis auf die Spiele von Delfinopoulos, die schon früher einmal Oberliga-Erfahrung sammeln konnte, waren alle anderen hart umkämpft. Dabei gingen drei Spiele knapp im 5. Satz verloren. Daniela Plathow hatte schon eine Zwei-Satz-Führung, die aber nicht zum Sieg reichte. Auch Anke Lumpp und Birgit Clour fehlt gegen ihre routinierten Gegnerinnen am Ende das Quäntchen Glück. So blieben unterm Strich nur die Siege im Doppel von Clour/Schwan und im Einzel von Schwan gegen Hofmann. Dennoch verlief die Hinrunde mit 7:7 Punkten und dem 5. Platz für die Damenmannschaft zufriedenstellend.
Für den TTV siegten:
in den Doppeln: Gaby Schwan / Birgit Clour (1)
in den Einzeln: Gaby Schwan (1)