Herzlich Willkommen
beim Internet-Auftritt des
Tischtennisverein Ettlingenweier 1980 e.V.
Aktuelles vom Verein
Marktfest 201824.08.2018Erstmals 3-tägiges Marktfest.. und der TTV Ettlingenweier nimmt wieder mit einem Essens- und Getränkestand teil!mehr
Vereinsmeisterschaft 2018 durchgeführt28.04.2018Die diesjährigen Vereinsmeisterschaften wurden am vergangenen Samstag durchgeführt. 2-facher Vereinsmeister wurde Mathias Tippelhoffer, der im Einzel und im Doppel an der Seite von Dennis Ilg gewann.mehr
Neue Vorstandschaft gewählt16.04.2018Bei der Generalversammlung am Sonntag, 15.04.2018 standen neben den Berichten der einzelnen Vorstandsmitglieder auch Neuwahlen an. Insgesamt waren 20 Mitglieder des TTV Ettlingenweier bei der Generalversammlung anwesend.mehr
Frohe Weihnachten und ein gutes, neues Jahr23.12.2017Wieder neigt sich ein Jahr dem Ende. Mit der Weihnachtsfeier und der Spielerversammlung in der vergangenen Woche fanden die letzten beiden Termine in diesem Jahr statt.mehr
ROTECH-Cup 2017 als sportliches und soziales Engagement01.11.2017Wie jedes Jahr am 1. November trug der TTV Ettlingenweier den vereinsinternen ROTECH-Cup 2017 aus. 18 Spieler spielten mit viel Spaß am Tischtennissport und kürten zum Schluss eine Dreier-Mannschaft zum Sieger. Der echte Sieger war aber eigentlich der gute Zweck, für den das Event statt fand.mehr
Aktuelle Ergebnisse und Berichte
07.12.18TV Malsch 1 - Herren 12 : 9
Herbstmeisterschaft perfekt
von Steffen Gill
Zum Vorrundenabschluss ging es zum Nachbarschaftsduell nach Malsch. Diese kamen gut aus den Startlöchern und gingen nach den Doppeln mit 2:1 in Führung. Doch es sollte nur kurz Hoffnung bei den Gastgebern aufkeimen, denn in den Einzeln setzte sich dann die individuelle Klasse durch und man konnte alle Einzel siegreich gestalten. Somit geht man als Herbstmeister in die Rückrunde und hat nun alles selber in der Hand direkt wieder aufzusteigen.
Für den TTV siegten:
in den Doppeln: Jakob Schmid / Dominik Reitz (1)
in den Einzeln: Bastian Rüger (2) ; Jakob Schmid (2) ; Dragan Dukic (1) ; Steffen Gill (1) ; Dominik Reitz (1) ; Martin Ochner (1)
07.12.18DJK Karlsruhe-Ost 1 - Jungen 24 : 6
Für den TTV siegten:
in den Doppeln: Tim Bönke / Joschua Bertsch (1)
in den Einzeln: Joschua Bertsch (1) ; Tim Bönke (2) ; Dominik Lumpp (2)
06.12.18Herren 2 - TV Busenbach 14 : 9
Für den TTV siegten:
in den Doppeln: Tim Heberle / Anton Truong (1)
in den Einzeln: Tim Heberle (1) ; Anton Truong (1) ; Michael Lumpp (1)
05.12.18TTF Spöck 3 - Herren 59 : 2
Für den TTV siegten:
in den Doppeln: -
in den Einzeln: Armin Maurer (1) ; Anton Fucik (1)
04.12.18Herren 3 - EK Söllingen 28 : 8
Für den TTV siegten:
in den Doppeln: Martin Lumpp / Iqbal Chawla (1)
in den Einzeln: Christian Eisele (1) ; Matthias Buchmüller (2) ; Martin Lumpp (1) ; Jörg Scheurer (1) ; Iqbal Chawla (2)
03.12.18TTC Forchheim 2 - Damen 19 : 1
Für den TTV siegten:
in den Doppeln: -
in den Einzeln: Birgit Clour (1)
30.11.18TG Söllingen 3 - Herren 49 : 0
29.11.18Herren 6 - Gehörlosen-Sportverein Karlsruhe 1948 e.V. 15 : 9
Mit Anstand verloren
von Harald Schade
Zum Abschluss hatte die Sechste nochmal einen Gegner aus der ersten Tabellenhälfte zu Gast. Trotzdem konnte die Mannschaft bei knapp der Hälfte aller Spiele bis zum fünften Satz mithalten. Vom spielerischen Niveau also schon nah dran, aber je länger die Partien, desto mehr wirken auch Konzentration, Nerven und Erfolgsdruck auf kleine Abweichungen der Ball-Flugbahn. Es wurden nur 2 der langen Entscheidungen gewonnen, 2 weitere hätten das Unentschieden ermöglicht. Insgesamt kann man aber dennoch zufrieden sein bei der Feststellung: alle etwa gleichstarken Gegner wurden besiegt, dabei hat Raffalli zweimal sogar noch etwas nach oben gegriffen. Die Sechste freut sich auf die Rückrunde, mit dem Ziel, sich innerhalb der Tabelle wieder um ein oder sogar mehr Plätze nach vorne zu arbeiten.
Für den TTV siegten:
in den Doppeln: Jerome Raffalli / Elmar Hurle (1)
in den Einzeln: Tim Lüber (1) ; Jerome Raffalli (2) ; Gaby Schwan (1)
19.11.18SVK Beiertheim 1 - Jungen 17 : 7
Für den TTV siegten:
in den Doppeln: Noah Kohm / Tobias Grunwald (1)
in den Einzeln: Tobias Grunwald (1) ; Noah Kohm (3) ; Noah Tippelhoffer (1) ; Moritz Schneemann (1)